Proteus Blog


Lieber Besucher,

Willkommen auf dem Proteus EcoBlog.

Wir haben es uns zu einer unserer Aufgabe gemacht, besser zu informieren und technische Sachverhalte einfach und deutlich darzustellen. Dies werden wir mit Hilfe von Artikeln, Videos, Buchempfehlungen, etc. tun. Wir sind Praktiker und haben den Nutzen für Sie im Auge und teilen gerne unsere Erfahrungen und Erkenntnisse mit Ihnen.
Es geht uns hierbei um aktuelle Themen wie M2M oder das sogenannte Internet der Dinge, neue Standards und Technologien, die aus der Industrie in Ihr Heim kommen. Wie sehen zukünftige Trends aus, wie kann man am besten wertvolle Ressourcen schonen und somit unsere Umwelt zu schützen?
Zusätzlich informieren wir Sie in diesen Blog über unsere neuen Produkte, Verbesserungen oder sonstige wichtige Informationen.
Proteus - Nachhaltige Technologie für Haus und Garten.

Liebe Kunden und Kundinnen, anbei ein interessanter Artikel zum Thema Feinstaub im Schlafzimmer und seine Auswirkungen: © Jaykayl/ thinkstock   http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21482-2017-05-22.html   Mit freundlichen Grüßen Michael Krause Proteus Support Team

Liebe Kunden und Kundinnen,   anbei ein Artikel den Herr Marco Antoni vom RBS Redaktionsbüro Stutensee (www.rbsonline.de) und Ich verfasst habe. Dieser erklärt am Beispiel "Füllstandmessung im Altöltank" wie mit Hilfe von Füllstand-Messtechnik Logistikprozesse vereinfacht und verbessert werden können. Dies gilt auch für Heizöllieferungen, die sehr oft schnell erfolgen müssen da vergessen wurde rechtzeitig Heizöl

Liebe Kunden/innen, für Alle, die sich mit dem Thema "Digitale Transformation / M2M / IoT" beschäftigen und sich dazu Gedanken machen. Der Vortrag von Alexander Graf erklärt sehr gut, was Firmen bei dem Wandel beachten sollten. Anbei der Link zum Video: Alexander Graf: "Wie man die Technik zum Verbündeten macht" Alexander Graf betreibt einen eigenen

Eine erste Untersuchung von drei Dutzend Toten legt das nahe. Es bedarf jedoch weiterer Vergleichsstudien, um die Zusammenhänge genauer aufzuschlüsseln.   „Über das Lungengewebe kann ultrafeiner, gesundheitsschädlicher Feinstaub in den Blutkreislauf aufgenommen werden und sich im Körper weiterverbreiten – und bis ins Hirn vordringen. Eine Forschungsgruppe aus Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Mexiko hat eine

Das Ergebnis einer Untersuchung der Weltgesundheitsorganisation WHO ist ziemlich schockierend: Weltweit leiden 92% aller Menschen unter schlechter Luft und leben an Orten, wo die Grenzwerte für saubere Luft regelmäßig überschritten werden. Jedes Jahr sterben anscheinend mehr als drei Millionen Menschen durch Feinstaub in der Aussenluft an den Folgen der Luftverschmutzung, rechnet man die Belastung in

Feinstaub ist schädlich für die Gesundheit und macht krank. Aber welcher Feinstaub ist für unseren Körper gefährlich? Am einfachsten zu messen ist der Feinstaub PM 10 („PM“ = „particulate matter“ (engl. für Feinstaub) und die Zahl danach bezeichnet den Durchmesser des Feinstaubs in Mikrometer, also Feinstaub der Größe 10 µm). Besser ist jedoch eine Messung

ONLINE CHAT FUNKTION Sehr geehrte Kunden,   wir haben die Funktionalität unserer Webseite um eine Online Chat Funktion erweitert. Mit dieser Funktion, können Sie direkt mit uns in Verbindung treten, wenn der Chat Online ist.   D.h. es sollte sich in wenigen Minuten eine Kontaktperson bei Ihnen melden, um Ihre Fragen zu beantworten. Es können

Wassernot

Mittwoch, 27 Juli 2016 von

Wassernot ist eine der größten Krisen unserer Zeit Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen weltweit. Doch die steigende Zahl Menschen verbraucht immer mehr. Experten sind sich sicher, dass sich Konflikte aufgrund einer Wassernot künftig häufen werden. In Deutschland vergisst man leicht, dass manche Dinge nicht selbstverständlich sind. Dass man beispielsweise nicht überall auf der Welt

Bücherecke

Mittwoch, 13 Juli 2016 von

Liebe Besucherinnen und Besucher,   anbei eine wachsende Bücherliste die mich bewegt und zum Nachdenken angeregt hat:   Viel Spass beim Lesen…. Michael Krause

Feinstaub in der Luft

Dienstag, 28 Juni 2016 von

Liebe Leser/-innen unseres EcoBlogs, anbei weitere interessante Links zum Thema Feinstaub, Luftverschmutzung und Gesundheit:   Spiegel vom 27.06.2016: Luftverschmutzung: Zahl der Toten könnte auf 7,4 Millionen steigen Spiegel vom 10.06.2016: Schlaganfall: Luftverschmutzung erhöht Schlaganfallrisiko WinFuture: LaserEgg und App messen Pekinger Smog YouTube video (englisch): LaserEgg von Origins mit dem Gründer Liam Bates FAZ vom 01.12.2015

OBEN